LL - Datenschutz

Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise

Ab dem 25.05.2018 gelten europaweit die Vorschriften und Maßgaben nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie für die Bundesrepublik Deutschland das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) vom 30.06.2017.

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften erhoben, verarbeitet und gespeichert.

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen und welche Rechte Sie bezüglich der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten haben.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Verantwortlicher

Die unter der url www.landfrauen-liederbach.de zugängliche Website ist der Internetauftritt der Landfrauen Liederbach , der im Sinne des Art. 4 DSGVO Ziff. 7 für die Verarbeitung der beim Besuch dieser Website erfassten personenbezogenen Daten verantwortlich ist.

Kontaktdaten
Ute Poppenhäger-Unz
Wachenheimer Strasse 64a
65835 Liederbach
Tel.: +49 6196 - 27 99 5
vorstand@landfrauen-liederbach.de

Welche Daten werden beim Besuch der Landfrauen-Website (LL) erfasst und verarbeitet?

Beim Aufruf der LL-Webseite werden die IP-Adressen (Internet Protocol) der Websitenbesucher durch den Internet-Diensteanbieter Strato* automatisch erfasst und in Logfiles gespeichert. Dies dient zur Erkennung und Abwehr von Internet-Angriffen.
Gleichzeitig erfasst Strato beim Aufruf der LL-Website automatisch Daten zur Besucherstatistik. Dabei handelt es sich um technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs, besuchte Seiten).

Darüber hinaus verwenden unsere Websites sogenannte Session-Cookies. Sie dienen dazu, eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Grundlegend verwendet jede Website Session-Cookies. Sie speichern den Internetaufruf temporär und werden mit dem Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Es werden somit keine Informationen über den Besucher dauerhaft gespeichert.

*) Strato
Strato ist ein deutsches Unternehmen mit Firmensitz in Berlin. STRATO speichert und verarbeitet sämtliche Daten ausschließlich in seinen Rechenzentren in Berlin und Karlsruhe. Dabei gilt das deutsche Datenschutzgesetz.
https://www.strato.de/datenschutz/

Sicherheit Ihrer Daten beim Besuch der LL-Website - SSL - Verschlüsselung

Diese Seite nutzt eine SSL - Verschlüsselung (SSL bedeutet "Secure Socket Layer" und ist ein Verfahren, bei dem die Datenübermittlung zwischen Browser und Server verschlüsselt wird). Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Dieses Verfahren soll verhindern, dass übermittelte Daten von nicht authorisierten Dritten mitgelesen werden können.

Betroffenenrechte

Gemäß der Art. 15 bis 21 DSGVO sowie Art. 77 DSGVO können Personen, die die LL-Website besucht haben, folgende Ansprüche geltend machen:

  • Recht auf Auskunft, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und, falls dies zutrifft, Recht auf Informationen gemäß Art 15 DSGVO Ziff 1 Buchstaben a) bis h);

  • Recht auf Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten gemäß Art. 16 DSGVO;

  • Recht auf unverzügliche Löschung sie betreffender persönlicher Daten, sofern einer der in Art. 17 DSGVO Buchstaben Ziff 1 Buchstaben a) bis f) genannten Gründe zutrifft;

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, sofern eine der in Art 18 DSGVO, Ziff. 1 Buchstaben a) bis d) genannten Voraussetzungen gegeben ist;

  • Recht auf Mitteilung im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 19 DSGVO;

  • Recht auf Datenübertragbarkeit von einem Verantwortlichen zu einem anderen Verantwortlichen gemäß Art. 21 DSGVO;

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten gemäß Art. 6 DSGVO;

  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO

Wenn sie Ihre gesetzlichen Rechte geltend machen wollen oder generell Fragen haben, wenden Sie sich bitte an oder den betrieblichen Datenschutzbeauftragten der STRATO AG.
https://www.strato.de/datenschutz/

Datenübertragung im Internet

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per
E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.